Der Dirigent

Gastdirigent Rainer Hilger
Die Kgl. Harmonie Hergenrath steht im ersten Halbjahr 2019 unter der Leitung des aus der belgischen Eifel stammenden Musikers Rainer Hilger (Jahrgang 1978).

Hilger ist als Musiklehrer und Klavierbegleiter an der Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens tätig. Außerdem leitet er das Vokalensemble „Carmina Viva“ sowie die Fanfare „Musica Nova“ (Ostbelgien). In der Vergangenheit leitete Hilger bereits das Kerkraads Symfonie Orkest (Niederlande) und den Cercle Musical Kelmis.

Sein Studium in den Fächern Klavier, Kammermusik sowie Chor- und Orchesterleitung absolvierte Hilger an den Musikhochschulen von Lüttich (Conservatoire Royal de Liège), Maastricht (Conservatorium Maastricht) und Löwen (Lemmensinstituut). Zudem nahm er an zahlreichen internationalen Meisterkursen mit bekannten Chorleitern und Dirigenten teil und perfektionierte sein Dirigat. 

 

Erfolgreiche Dirigenten in der Vergangenheit 

Von 2004 bis Ende 2018 stand die Kgl. Harmonie Hergenrath unter der Leitung von Gerhard Sporken

Von 1975 bis Ende 2003 war Jean-Marie Cremer musikalischer Leiter der Kgl. Harmonie Hergenrath.